Die Narrenzeitung - Schaufenster der Vereinigung


Die Narrenzeitung ist als Bindeglied zwischen den Mitgliedszünften der Vereinigung, aber auch als närrisches Schaufenster gedacht. Neben einem allgemeinen Teil, der mundartliche Beiträge und Überörtliches aus der Fasnachtsforschung sowie die Berichterstattung von der vergangenen Fasnacht aus der Vereinigung und rings in und um das Museum Langenstein bringt, bestreiten die sechs Landschaften den größten Teil der Seiten mit der Darstellung ihrer bodenständigen Fasnet und ihrer Vereinsgeschichte.


Die Zeitung ist eine echte Fundgrube für Freunde der Fasnacht, eine Brauchtumszeitung, die derzeitiges und vergangenes Brauchtum in Wort und Bild aufzeigt.


Titelbild der Hegau-Bodensee-Narrenzeitung 2017